Seezungenfilets, gefüllt
Ein leichtes Gericht, zu dem sowohl Reis als auch Kartoffeln passen.
4 Portionen 800 g Seezungenfilet 2 kleine Zwiebeln 2 Eier 4 EL Sauerrahm 2 EL Alsan-S oder Alsan-Bio 2 TL Curry 3 TL Kräuter fein gehackt (z.B. Dill) Salz Pfeffer 2 EL Mehl
Die Eier hart kochen und klein hacken. Das Mehl mit Pfeffer und Salz würzen, die Filets darin wenden. Zwiebeln klein hacken und in Alsan-Margarine dünsten. Von der Kochstelle nehmen und mit Curry, Sauerrahm, Kräutern vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets mit Füllung bestreichen, dann vorsichtig rollen und in eine gefettete feuerfeste Form geben, evtl. übrig gebliebene Füllung darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten braten.