Feines Frühlingsgemüse
Spargel mal etwas anders kombiniert. Eine köstlich leichte Beilage zu edlem Fleisch oder auch rohem Schinken
Für 4 Portionen 500 g weißer Spargel 1 große Staude Löwenzahn 500 g Frühlingszwiebeln 60 g Alsan-S oder Alsan-Bio 1 EL Zitronensaft Salz Zucker
Vom Löwenzahn die äußeren Blätter entfernen, am unteren Ende so abschneiden, dass die Blätter noch zusammenhalten, waschen und der Länge nach vierteln. Spargel schälen, Frühlingszwiebeln waschen und putzen, auch hier darauf achten, dass sie noch zusammenhalten, das obere Ende abschneiden, der Länge nach halbieren. Den Spargel in Wasser mit Salz und einer Prise Zucker gar kochen. In einem weiteren Topf etwas Wasser mit Zitronensaft kochen, Löwenzahn darin etwa 10 Minuten garen. Die Alsan-Margarine in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Alles zusammen anrichten, den Rest Alsan-Margarine über das Gemüse geben.

Dazu passen gebratenes Schweinefilet und neue Kartoffeln.