Apfelkuchen, bedeckt
Schmeckt wie Omas Apfelkuchen aus Kindertagen
und passt perfekt zum Sonntagnachmittags-Kaffee:
300 g Mehl 100 g Zucker 150 g Alsan-S oder Alsan-Bio 2 Eier 1 Päckchen Vanillezucker 2 TL Backpulver 1 EL Milch 3 große Äpfel
Zucker, Vanillezucker, Alsan-Margarine und Eier schaumig rühren. Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und das Ganze zu einem festen Teig verkneten. Eine Stunde kalt stellen. Dann 2/3 des Teiges ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Auf den Teig schichten. Rest des Teiges ausrollen und die Äpfel damit bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad 30 Minuten backen.
Auberginengemüse mit Pilzen
Vegetarisch genießen mit mediterranem Gemüsemix
Für 4 Portionen 1 Gemüsezwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Aubergine ca. 50 g Alsan-S oder Alsan-Bio Zucker, Cayenne-Pfeffer 400 Gramm kleine, reife Tomaten (Rispentomaten) 250 g Champignons 200 g Austernpilze oder Pfifferlinge 6 EL Tomatensaft 1/8 l Schlagsahne
Zwiebel pellen und klein würfeln, Knoblauchzehen pellen und klein hacken, Aubergine waschen und ebenfalls würfeln. 2 EL Alsan-Margarine heiß werden lassen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, dann Auberginenwürfel dazugeben. Mit Salz, Cayenne-Pfeffer und Zucker würzen, dann 5 Minuten zugedeckt bei milder Hitze schmoren. Tomaten in kochendem Wasser abschrecken und Haut abziehen. Vierteln, Kerne entfernen und zu den Auberginenwürfeln geben. Die Pilze putzen und, je nach Größe, halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden. Die restliche Alsan-Margarine in einer zweiten Pfanne erhitzen und Pilze etwa fünf Minuten anbraten, dann zu den Auberginen geben. Tomatensaft und Sahne zugießen und einige Minuten einkochen lassen.

Dazu passt Reis.